Musiktherapeutische Begleitung für Eltern und Bezugspersonen

Elternschaft stellt uns oft vor große Herausforderungen im familiären Alltag. Viele verschiedene Bedürfnisse von einem oder mehreren Kindern müssen zeitgleich erfüllt und vereint werden mit dem eigenen Arbeitsalltag, der aus Care-Tätigkeit und/oder Erwerbsarbeit bestehen kann und sich vielleicht auch noch mit Bedürfnissen einer Partnerin, eines Partners oder von Angehörigen verbindet.

 

Besonders in einer Zeit wie der aktuellen Covid-19-Krise finden sich Elternteile und Bezugspersonen rasch in sehr schwierigen Situationen wieder: Home-Schooling, Home-Office, das Wegfallen von sozialen Netzwerken und Kinderbetreuungseinrichtungen bringen Alltagsroutinen durcheinander und lassen Rollenkonfusionen entstehen, die Beziehungen zu Kindern und Erwachsenen massiv belasten können.

 

Eine temporäre musiktherapeutische Begleitung durch diese Zeit kann für Elternteile eine wichtige Ressource darstellen, sich mit den speziellen Herausforderungen im familiären Alltag auseinanderzusetzen und dadurch den Kindern weiterhin als stabile Bezugsperson zur Verfügung stehen zu können.

 

Auf Basis meiner langjährigen Erfahrung in der Arbeit mit Elternteilen und Familien biete ich Ihnen einen Raum, der Gespräch und Elternberatung mit musiktherapeutischen Elementen verbindet.


Durch eine liebevolle Zuwendung zu unserem eigenen ICH können wir als Elternteil jeden Tag GUT GENUG meistern.